Minister zur Linken

Aus OPwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Minister des Königreichs Ryuuguu

Bild 1◄►Bild 2
Sein Gesicht
Allgemein
Name: Minister zur Linken
Name in Kana: 左大臣
Name in Rōmaji: Sadaijin
Rasse: Wassermann, Typ: Wels [1]
Geschlecht: männlich
Alter: 62
Alter:
Geburtstag: 2. Juli[2]
Sternzeichen: ???
Größe: 4,35 m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: X
Herkunft: Fischmenscheninsel, Grandline
Familie: ???
Tätigkeit:
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene: ???
Rang innerhalb
von SWORD:

???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Revolutionsarmee
Position:
Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Alias:
Position:  ???
Untergebene: ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige
Piratenbande:

???
Ehemalige
Piratenbanden:


???

Gruppierung: ???
Weltregierung
Organisation: ???
Position:  ???
Ehemalige
Organisationen:


{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:
In der Serie
Synchronsprecher: Thomas Wenke
Japanischer Seiyū: Ryōichi Tanaka
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 62Kapitel 612
Anime Episode 531



Der Minister zur Linken ist ein Minister des Königreichs Ryuuguu auf der Fischmenscheninsel und untersteht König Neptun. Was genau sein Aufgabenfeld ist, ist noch nicht bekannt.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Der Minister vor 16 Jahren

Der Minister zur Linken ist ein Wels-Fischmensch mit einem rund gebauten Oberkörper und einem runden Gesicht, wobei vor allem seine große, runde Nase und sein großer Mund hervorstechen. Darüber hinaus hat er lange blonde Haare und einen dichten Bart. Sein Oberlippenbart sieht den Barteln eines Welses ähnlich und reicht bis unter die Brust. Er trägt einen hohen Hut und ein lilafarbenes Gewand. An seinem linken Auge trägt er zudem ein Monokel. Entsprechend seiner Spezies hat er einen langgestreckten Unterkörper, der allerdings nicht bekleidet ist.

Früher hatte er noch einen buschigeren und dunklen Bart. Zudem trug er sein Monokel noch nicht.

Persönlichkeit

Der Minister zur Linken nimmt sein Amt sehr ernst, geht im Gegensatz zum Minister zur Rechten aber eher bedacht vor. So sorgte er sich um die Königin, suchte jedoch das Gespräch mit dem König und versuchte über diesen ihre Vernunft zu wecken. Als Zorro sich gegen Eindringlinge wehrte, empfand er es als schlechten Umgang und hätte ein klärendes Gespräch bei Tee vorgezogen.[3]

Fähigkeiten und Stärke

Der Minister zur Linken hat eine hohe Position innerhalb der Regierung inne und dementsprechend hohen Einfluss bei Entscheidungen.

Vergangenheit

Als Königin Otohime sich vor 16 Jahren unter das Volk mischte und sich für eine friedliche Koexistenz zwischen ihrem Volk und den Menschen stark machte, sprach der Minister zur Linken in Sorge zum König und schlug vor, dass die Königin ihr Anliegen nicht persönlich, sondern per Übertragung an das Volk darlegen sollte, da überall Piraten lauerten und Gefahr droht.[4] Doch als ihre Anstrengungen nach Jahren endlich Früchte trugen, wurde die Königin angeschossen und obwohl der Minister zur Linken direkt ein medizinisches Team herbeorderte, verstarb sie noch an Ort und Stelle.[5] Bei ihrer Trauerfeier hörte er den Worten Fukaboshis aufmerksam zu.[6]

Gegenwart

Die Ankunft der Strohhüte

Als Ruffy mit einem Teil seiner Crew im Ryuuguu-Palast ankam, tadelten der Minister zur Rechten und der Minister zur Linken Neptun, da er in der Situation der Insel nicht einfach das Schloss verlassen könne. Außerdem sei vor kurzem schon wieder etwas passiert, was mit der Meerjungfrauen-Prinzessin zu tun habe. Die beiden Minister mussten dem König des Weiteren auch noch eine wichtige Nachricht von Prinz Fukaboshi mitteilen.[1]
Daraufhin wollten sie die Strohhüte gefangen nehmen, doch endete der Versuch darin, dass der König, die Minister und die Wachen von ihnen überwältigt und gefesselt wurden.[7] Allerdings wurde der Palast kurz darauf von Unbekannten angegriffen, die jedoch von Zorro ausgeschaltet werden konnten.[3] Erschrocken bemerkte er kurz darauf, dass die Eindringlinge von Hody Jones sowie Van der Decken IX. angeführt wurden und verdächtigte die Strohhüte, ihnen Einlass gewährt zu haben. Daraufhin entbrannte ein Kampf bei dem die Minister, der König und alle anderen von ihren Fesseln befreit werden konnten, doch musste der Palast letztlich aufgegeben werden und die Minister ohne ihren König fliehen.[8]

Der Kampf um die Fischmenscheninsel

Auf der Suche nach den Prinzen trafen sie auf einen Seebären und unterlagen diesem. Es stellte sich heraus, dass er unter dem Kommando von Ikaros Much stand. Anschließend beobachteten die Minister, wie König Neptun von Hody Jones auf riesigen Seeungeheuern zu seiner Hinrichtung zum Gyoncorde Plaza gebracht wurde.[9] Als der Minister zur Linken schließlich dort eintraf, war der verwundete König bereits befreit und der Kampf zwischen der Neuen Fischmenschen-Piratenbande und der Strohhut-Piratenbande war in vollem Gange. Im Vorfeld leitete er die Evakuierung der Zivilisten ein.[10] Kurz darauf wurde er per Teleschnecke über den drohenden Einschlag der Noah informiert und veranlasste die Warnung des Volkes.[11]

Nach dem Sieg wurde er informiert, dass die entführten Meerjungfrauen im Palast gefunden, dafür allerdings alle Schätze entwendet wurden. Der König wollte dies allerdings vorerst, in Anbetracht des gerade noch so abgewendeten Untergangs der Fischmenscheninsel, ruhen lassen. Erschrocken sah er später, wie Jinbei sich anbot dem Strohhut Blut zu spenden.[11] Anschließend wurde zu Ehren ihrer Retter ein Festbankett veranstaltet, dem der Minister beiwohnte, doch erhielt er kurz darauf eine weitere schlechte Nachricht. Tamago und Pekoms, zwei Abgesandte der Kaiserin Big Mom waren eingetroffen, um den Süßigkeiten-Tribut einzusammeln, der jedoch von den Strohhüten verspeist wurde, während die Süßigkeiten-Fabrik Daruma zum Opfer fiel.[12] Als er sich daraufhin an der Süßigkeiten-Fabrik mit den beiden traf und verhandelte, erschien Ruffy jedoch und erzählte davon, dass er die Süßigkeiten aß. Nach dessen Ansprache an Big Mom persönlich übergab er den beiden stattdessen die Schätze, die sie als Dank für die Rettung der Fischmenscheninsel erhielten.

Vor ihrer Abreise überreichte der Minister zur Linken Nami einen neuen Log-Port zur Navigation in der Neuen Welt und erklärte die dortigen Strömungen und warum man einen Log-Port mit drei Nadeln braucht.[13]

Die Reverie im Jahr 1524

Während die Vorbereitungen für die anstehende Reverie in Mary Joa getroffen wurden, versuchten die Prinzen, der König und die Minister die Prinzessin zur Mitfahrt zu überreden. Der Minister zur Rechten erwähnte, dass sie sich keine Sorgen machen bräuchte, da ihre Brüder sie schließlich begleiten würden, doch erkannte der Minister zur Linken, dass dies die Prinzessin nicht umstimmen würde.[14]

Nach der Rückkehr der Königsfamilie waren die Minister anwesend, als Monkey D. Garp im Palast mit dem König über die Vorfälle während und nach der Reverie sprach.[15]

Verschiedenes

  • Sein japanischer Name bzw. Titel Sadaijin war in Japan, während des 8. bis zum 12. Jahrhundert, ein hohes Regierungsamt. Der Sadaijin war noch vor dem Udaijin (Minister zur Rechten) die höchste Verwaltungsposition.
  • Sein Leibgericht sind Jakobsmuschel-Sandwiches.[16]

Referenzen

  1. a b One Piece-Manga - Abenteuer auf der Fischmenscheninsel (Band 62) - Kapitel 612 ~ Die Minister informieren den König.
  2. One Piece-Manga - One Piece Blue Deep ~ Geburtstag wird enthüllt (Carlsen, S. 59).
  3. a b One Piece-Manga - Otohime und Tiger (Band 63) - Kapitel 616 ~ Der Minister zur Linken empfiehlt ein klärendes Gespräch statt Gewalt.
  4. One Piece-Manga - Otohime und Tiger (Band 63) - Kapitel 621 ~ Der Minister sorgt sich um das Wohl der Königin.
  5. One Piece-Manga - Otohime und Tiger (Band 63) - Kapitel 626 ~ Der Minister zur Linken beim Tod Otohimes.
  6. One Piece-Manga - 100.000 vs. 10 (Band 64) - Kapitel 627 ~ Der Minister zur Linken bei Otohimes Trauerfeier.
  7. One Piece-Manga - Abenteuer auf der Fischmenscheninsel (Band 62) - Kapitel 614 ~ Der König und die Minister werden von den Strohhüten gefesselt.
  8. One Piece-Manga - Otohime und Tiger (Band 63) - Kapitel 619 ~ Die Neue Fischmenschen-Piratenbande erobert den Palast.
  9. One Piece-Manga - 100.000 vs. 10 (Band 64) - Kapitel 630 ~ Die Minister unterliegen einem Seebären.
  10. One Piece-Manga - Auf Null (Band 65) - Kapitel 642 ~ Der Minister zur Linken erreicht den König.
  11. a b One Piece-Manga - Auf Null (Band 65) - Kapitel 643 ~ Der Minister zur Linken wird über die Gefahr der stürzenden Noah informiert.
  12. One Piece-Manga - Der Weg, der zur Sonne führt (Band 66) - Kapitel 650 ~ Der Minister zur Linken über Big Mom.
  13. One Piece-Manga - Der Weg, der zur Sonne führt (Band 66) - Kapitel 653 ~ Der Minister zur Linken überreicht Nami einen Log-Port für die Neue Welt.
  14. One Piece-Manga - Die Welt in Aufruhr (Band 82) - Kapitel 823 ~ Die Vorbereitungen zur Reverie in Mary Joa.
  15. One Piece-Manga - Odens Abenteuer (Band 95) - Kapitel 956 ~ Die Minister bei der Rückkehr der Königsfamilie.
  16. Vivre Card ~ One Piece Bilderlexikon ~ Informationen über den Minister zur Linken.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts