Silvers Rayleigh

Aus OPwiki

(Weitergeleitet von Rayleigh)
Wechseln zu: Navigation, Suche
!!! SPOILER WARNUNG (anzeigen) !!!
lesenswert Article of the Month 

Zivilist
Ehemaliger Pirat (Vizekapitän)

Bild 1◄►Bild 2
Sein gealtertes Gesicht
Allgemein
Name: Silvers Rayleigh
Name in Kana: シルバーズ・レイリー
Name in Rōmaji: Shirubāzu Reirī
Rasse: Mensch
Geschlecht: männlich
Alter: 78 *
Alter:
Geburtstag: 13. Mai
Sternzeichen: ???
Größe: 1,88 m
Gewicht: ???
Maße: ???
Körbchengröße: ???
Blutgruppe: XF
Herkunft: ???
Familie: ???
Tätigkeit:
{{{optk}}}
???: ???
???: ???
???: ???
Marine-Daten
Rang: Angehöriger
jap. Rang:  ???
Einheit: Unbekannt
Untergebene: ???
Rang innerhalb
von SWORD:

???
Baroque-Firma
Rang: {{{baroque_rang}}}
Deckname:  ???
Partnerin: ???
Revolutionsarmee
Position:
Piraterie-Daten
Piratenbande: ???
Alias:
Position: Vizekapitän
Untergebene: ???
Kopfgeld:  ???
Ehemalige
Piratenbande:

Roger-Piratenbande
Ehemalige
Piratenbanden:


???

Gruppierung: Coating Handwerker
Weltregierung
Organisation: ???
Position: Vizekapitän
Ehemalige
Organisationen:


{{{eOrg}}}

Douriki-Wert: ???
Schlüssel Nummer: ???
Teufelskräfte
Typ:
Teufelsfrucht: Name unbekannt
jap. Name: Unbekannt
Fähigkeit:
In der Serie
Synchronsprecher: Christoph Jablonka
Japanischer Seiyū: Keiichi Sonobe
Zu finden in: Manga, Anime
Erster Auftritt: Manga Band 3Kapitel 19
Anime Episode 8


Silvers Rayleigh, auch "Dunkler König" genannt, ist ein Coating Handwerker und ehemals Vize-Kapitän in Gol D. Rogers Mannschaft. Zu jener Zeit galt er als "die rechte Hand des Piratenkönigs". Noch heute kann er es sogar mit einem Admiral der Marine aufnehmen, welche ihn immer noch steckbrieflich sucht.

Inhaltsverzeichnis

Erscheinung

Silvers Rayleigh ist ein älterer, mittelgroßer Mann. Früher waren seine Haare und sein Bart rotblond, doch zur heutigen Zeit sind diese schon ergraut und die Haare außerdem länger als früher. Sein Bart besteht aus fünf Zacken, die an seinem Kinn zu einem Busch zusammengewachsen sind. Seine rechte Gesichtshälfte ziert eine Narbe, die sich von der Stirn über sein Auge bis runter zur Wange zieht. Zudem ist er Brillenträger. Rayleigh trägt ein langärmeliges, orangefarbenes Hemd, das in der Mitte mit schwarzen Knöpfen zugeknöpft wird. Darunter trägt er eine olivgrüne, kurze Hose mit schwarzen Punkten. Außerdem trägt er einen weißen Mantel, den er immer offen hat. Dieser ist sehr lang und er geht bis zum Ende seiner Hose. An seinen Füßen trägt er ein Paar Sandalen.

Persönlichkeit

Silvers Rayleigh ist ein sehr höflicher Mann, sogar zu seinen Gegnern. So nennt er Kizaru in einem Gespräch Kizaru-Kun, was eine freundschaftliche Anrede ist.[1] Laut Okta kann man Rayleigh blind vertrauen, so würde er ihm sogar sein Leben anvertrauen.[2] Er ist immer ein ruhiger Mensch, da er sein Piratenleben beendet hatte und nun auf dem Sabaody Archipel friedlich leben möchte. Er fragte Kizaru deswegen auch, ob er nicht einfach seinen Steckbrief zerreißen kann. Doch schon während seiner Zeit als Pirat sorgte er öfters für Ruhe, indem er die beiden Streithähne Buggy und Shanks während ihrer vielen Streitereien trennte.[3] Er verdient sich jetzt sein Geld als Coating-Handwerker und gibt es vor allem für Glücksspiele aus, um sich die Zeit zu vertreiben. Wenn er mal kein Geld mehr hat, stiehlt er es einfach von Leuten.[4] So lässt er sich als Sklave fangen, um dann verkauft zu werden und seinem Käufer das Geld für ihn zu stehlen. Rayleigh hat auch immer seine Feldflasche mit etwas Sake dabei. Da er seine Zeit also nicht wirklich sinnvoll verbringt, scheint es so, als ob in ihm immer noch der Pirat von früher lebt, der das Abenteuer sucht. Dies beweist er auch, als er wieder in den Kampf zieht, um Zorro zu retten. Außerdem glaubt er an eine neue Ära, die von den jungen Piraten geführt wird. Deswegen beschützt er die Strohhut-Bande vor Kizaru.

Ist für dich die Zeit gekommen, die Bühne zu betreten, „Dunkler König“ Rayleigh?
-
Zupf nicht an kleinen Sprossen herum! Es hat gerade erst angefangen. Das ist ihre Ära!

–Kizaru im Gespräch mit Rayleigh.[5]

Fähigkeiten & Stärke

Rayleigh hält den Angriff des Logia-Nutzers Kizaru auf
Einsatz seines mächtigen Hakis

Silvers Rayleigh war einst der Vize-Kapitän in der stärksten Piratenbande der Welt. Daraus lässt sich schließen, dass er ein sehr starker Kämpfer gewesen sein muss.[6] Rayleigh beherrscht ein sehr gut ausgeprägtes und kontrolliertes Haoushoku, mit dem er problemlos dutzende Leute kollabieren lassen kann.[4] Neben dem Haoushoku beherrscht er auch noch andere, ebenfalls gut ausgeprägte Arten von Haki. Er kann beispielsweise Logia-Nutzer aufhalten und verletzen.[7] Als Kizaru Zorro töten wollte, konnte Rayleigh mit einem Tritt den Angriff umlenken, obwohl Kizarus Körper aus Licht besteht.[5] Er schaffte es außerdem, im Zweikampf mit Kizaru, der sich mit Lichtgeschwindigkeit bewegt, mitzuhalten und ihm mit seinem Schwert eine Schnittwunde zuzufügen. Rayleigh selbst behauptete, dass er schon seit langem kein Schwert mehr in der Hand hatte. Trotz diesem Umstand war er sehr geschickt im Umgang damit.[7]

Es sieht aus, als wären sie in ernsthaften Schwierigkeiten. Ich würde ihnen gerne helfen, aber ich bin nicht mehr so jung wie früher.

Du hältst einen Marine-Admiral auf und du willst noch mehr? Komm schon, du beschämst mich.

–Rayleigh und Kizaru[1]

Dieses Zitat lässt erkennen, dass Rayleigh früher um einiges stärker war und er an Kraft verloren hat, auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht. Außerdem behauptet Shacky, dass er 100-mal stärker als einer der 11 Supernovae wäre.[8]

Rayleigh besitzt die Fähigkeit Schiffe zu Beschichten, dafür verwendet er das Harz, welches auf dem Sabaody Archipel vorkommt. Er benötigt für das Coaten von Schiffen drei Tage. Für Oktas Freunde ist das Beschichten umsonst.[9]

Vergangenheit

Die rechte Hand des Piratenkönigs

Zu seiner Zeit als Pirat
Einst traf der junge Gol D. Roger auf Silvers Rayleigh und sprach ihn auf sein Schiff an, welches er gestohlen hatte, nachdem sein Haus abbrannte. Daraufhin bot Roger Silvers an, dass er sich ihm anschließen könnte, doch lehnte er die Einladung ab.[10] Dennoch wurde er später der Vizekapitän der Roger-Piratenbande und damit die rechte Hand des späteren Piratenkönigs Gol D. Roger.[6] Als dieser vor 28 Jahren jedoch unheilbar erkrankte, brachen sie mit Krokus als Schiffsarzt an Bord zur letzten Reise auf, um die gesamte Grandline zu überqueren. Damals hielt er Shanks und Buggy, zu dieser Zeit noch Lehrlinge in der Roger-Piratenbande, davon ab, sich zu prügeln, indem er beiden einen heftigen Schlag auf den Kopf gab.[3] Natürlich nahm er als Crewmitglied auch an der legendären Schlacht von "At War" teil. Er stand dabei an vorderster Front und redete auf Buggy ein, da dieser als einziger nicht kämpfen wollte. So musste die Oro Jackson mit ihrer Besatzung gegen Shikis riesige Flotte kämpfen. Durch einen Wetterumschwung wurde Shikis halbe Flotte allerdings zerstört und der Kampf unterbrochen.[11] Später stellte sich Gol D. Roger der Marine und verabschiedete sich bei Rayleigh mit den Worten "Ich werde nicht sterben". Dies machte er wahr, als er während seiner Hinrichtung die Herzen vieler Menschen entflammte und so in den Gedanken aller weiterlebte. Viele erschienen bei der Hinrichtung, Rayleigh tat dies jedoch nicht.

Gerettet von Okta

Rayleigh und Okta kennen sich schon seit Oktas Kindheit, wobei sich die Beiden die letzten zehn Jahre nicht gesehen haben.[8] Kennengelernt hatten sie sich vor 20 Jahren, als Rayleigh Schiffbruch erlitt und Okta ihm das Leben rettete. Daraus entwickelte sich eine tiefe Freundschaft.[16] Okta merkt sogar an, dass er Rayleigh sein Leben anvertrauen würde.[2]

Das Leben auf Sabaody Archipel

Nach dem Tod des Kapitäns – wie lange danach ist unbekannt – zog Rayleigh auf das Sabaody Archipel und lebt als Coating-Handwerker zusammen mit Shacky in der Bottakuri Bar. Vor zwölf Jahren traf er dort auf Shanks, der ihm erzählte, wie er einen Arm verlor. So erfuhr er von dem Jungen, der dieselben Dinge sagte wie ihr ehemaliger Kapitän Gol D. Roger, von Ruffy.[17] Danach ging sein normales Leben weiter, wobei er oft Glücksspiele spielte. Da er aber viel unterwegs ist, war er das letzte Mal vor einem halben Jahr in Shackys Bar. Shacky meinte, dass er sich wahrscheinlich irgendwo bei den Groves 1 bis 29 rumtreibe.[8] In einer Unterhaltung zwischen Garp und einem Untergebenen wurde später ersichtlich, dass Rayleigh beim Glücksspiel verloren und sich anscheinend selbst als Bezahlung angegeben hatte.[18] Nach dem Verkauf wollte er seinem Käufer das Geld stehlen und damit seine Schulden begleichen, allerdings kam es dazu nie.

Gegenwart

Human Auction und die Bottakuri Bar

Rayleigh berichtet über seine Zeit mit Gol D. Roger

Wie sich später herausstellte, saß er mit einem Riesen im Auktionshaus des Menschenhändlers Disko fest, wo er allerdings seine mentale Aura demonstrierte, indem er diesen in Ohnmacht fallen ließ, nachdem Disko Kamy schlug.[6] Nachdem sich die Ereignisse durch Ruffys und Zorros Ankunft im Auktionshaus überschlagen hatten und dort ein Chaos ausbrach, hinderte er Shaluria durch sein Haki daran, Kamy zu erschießen. Es stellte sich heraus, dass er geplant hatte, das Geld von demjenigen zu stehlen, der ihn kaufen wollte. Jedoch kam es durch das Chaos nicht dazu und Rayleigh nahm das Geld des Auktionshauses, nachdem er sich und den Riesen befreit hatte. Auf Anhieb erkannte er Okta und realisierte nach kurzem Umsehen sofort, was Sache ist. Durch sein Haki streckte er zügig alle Wachen nieder und wandte sich Ruffy zu. Er merkte an, dass er Ruffy treffen wollte.[4] Kurzum half er Kamy, ihr Halsband zu entfernen und wurde von Kid und Law als Dunkler König erkannt. Doch er sagte, dass er nun nur noch ein Coating-Handwerker namens Ray ist und als ein alter Mann ein eher friedliches Leben bevorzugt. Als Ruffy die Worte von ihm nochmals aufgriff, erwiderte Rayleigh, dass er später darüber weiterreden möchte, da ihnen am dortigen Ort keine Zeit bleibt. Falls sie bei der Flucht getrennt werden, sollten sich alle auf Grove 13 treffen.[19] Zusammen mit Okta auf seinem Rücken und mit der Strohhut-Bande flüchtete er in die Bottakuri Bar.[20] Dort erzählte er ihnen, wer er in seiner Piratenzeit war und eine Geschichte über den Piratenkönig.[16] Anschließend gab er den Strohhüten seine Vivre Card, damit sie sich wiederfinden können.

Der Kampf mit dem Admiral

Der "Dunkle König" und der Admiral kreuzen die Klingen

Als die Strohhut-Bande später den Pacifista PX-4 besiegt hatte und sich Sentoumaru und einem weiteren Cyborg gegenübersah, tauchte unvermittelt Kizaru auf und streckte Zorro mit einem einzigen Schlag nieder. In dem Moment, in dem er Zorro mit einem finalen Tritt erledigen wollte, erschien Rayleigh und wehrte diesen ab. Um die Strohhut-Bande zu beschützen und ihnen zur Flucht zu verhelfen, nahm er den Kampf mit dem Marineadmiral auf und hielt den gelben Affen mithilfe seines Schwertes auf.[7] Allerdings bedauerte er es, den Piraten jetzt nicht mehr gegen PX-1 und Sentoumaru helfen zu können, woraufhin Kizaru sauer wurde, da er nun schon einen Admiral aufhalte und trotzdem noch mehr verlange. Nachdem die Strohhüte vollkommen fertig und fast besiegt waren, erschien nun noch zusätzlich der Samurai der Meere Bartholomäus Bär. Angefangen mit Zorro ließ er einen nach dem anderen von ihnen verschwinden.[21] Bevor er die Letzten teleportierte, beugte er sich runter zu Rayleigh und flüsterte ihm etwas ins Ohr. Auf Kizarus Beschwerde erklärte er ihm, dass er in dieser Situation nicht mit ihm kooperieren müsse. Jedoch ist Rayleighs Vivre Card zum jetzigen Zeitpunkt noch intakt und Kizaru kam gesund und munter in Marine Ford an. Deswegen sieht es so aus, als wäre der Kampf unterbrochen worden.

Während des großen Ereignisses

Rayleigh betrachtet den
Krieg auf Marine Ford

Rayleigh hat sich auf dem Sabaody Archipel die Schlacht um Puma D. Ace in Marine Ford angesehen. Nachdem Whitebeard gestorben war, hat er für ihn sein Glas erhoben.[22] Offenbar hat er im Kampf mit Kizaru keine ernsthaften Verletzungen ertragen müssen.

Besuch auf Amazon Lily

Rayleigh unterhält sich mit Nyon

Später machte sich Rayleigh auf die Reise zur Fraueninsel, da Bartholomäus Bär ihm auf dem Sabaody Archipel zuflüsterte, dass er Revolutionär sei und der Strohhut-Bande helfen wolle. Er erzählte Rayleigh über seine Pläne und verwies dabei auf Amazon Lily. Jedoch war Rayleighs Schiff auf der Reise in einem Sturm gesunken, sodass er den Rest des Weges schwimmend zurücklegte. Dort angekommen traf er zugleich auf Ruffy und Jinbei. Nach einem kurzen Gespräch mit Nyon und Hancocks Schwestern, sowie der Verlesung eines Briefes von Shacky unterbreitete er Ruffy ein Angebot, da dieser möglichst schnell seine Mannschaft wiederfinden wollte.[23] Er machte Ruffy den Vorschlag, ihn zu trainieren. Kurz darauf war in den Zeitungen zu lesen, dass Ruffy, Jinbei und Rayleigh Marine Ford angegriffen haben. Er führte Ruffy auf die Insel Rusukaina, auf welcher es von wilden Monstern nur so wimmelte. Dort erklärte er Ruffy in einem einjährigen Training die Grundlagen des Hakis.[24] Ein weiteres halbes Jahr blieb er auf der Insel um Ruffy zu beobachten, bis er schließlich ein halbes Jahr vor Ruffy die Insel verließ. Er kehrte zu Shakuyaks Bar zurück und wartete zusammen mit dieser auf die Strohhut-Bande und ihren Kapitän.[25]

Zurück auf dem Archipel

Rayleigh erklärt Nami, wie man
ein gecoatetes Schiff steuert

Zurück auf dem Archipel wartete Rayleigh zusammen mit Shakuyak auf das Eintreffen der Strohhut-Bande. Die einzelnen Mitglieder trafen schließlich nach zwei Jahren Trennung über mehrere Tage verteilt ein und meldeten sich in der Bar. Als alle bis auf Ruffy auf der Thousand Sunny versammelt waren, erklärte Rayleigh Nami, wie sie mit einem gecoateten Schiff umzugehen hat und wie man ein solches steuert.[26] Schließlich verabschiedete sich Rayleigh von der Strohhut-Bande, welche bereit zu ihrem Tauchgang war, indem er ihr den Rücken freihielt.[27] In einem anschließendem Gespräch mit Shakuyak offenbarte er, dass Ruffy ein würdiger Nachfolger für Rogers Strohhut sei.[10]

Nach den Ereignissen auf Dress Rosa erfuhr Silvers Rayleigh aus der Zeitung von den neuen Kopfgeldern der Strohhut-Piraten, während er am Spielen war.[28]

Verschiedenes

Referenzen

  1. a b One Piece-Manga - Die Veranlagung eines Königs (Band 53) - Kapitel 513 ~ Rayleigh will helfen.
  2. a b One Piece-Manga - Die elf Supernovae (Band 51) - Kapitel 496 ~ Okta informiert die Strohhüte über einen Coater.
  3. a b One Piece-Manga - Die Suche geht weiter (Band 3) - Kapitel 19 ~ Silvers kommt in Buggys Flashback vor.
  4. a b c One Piece-Manga - Roger und Rayleigh (Band 52) - Kapitel 503 ~ Rayleigh greift im Auktionshaus ein.
  5. a b One Piece-Manga - Roger und Rayleigh (Band 52) - Kapitel 511 ~ Rayleigh erscheint, um den Strohhüten zu helfen.
  6. a b c One Piece-Manga - Die elf Supernovae (Band 51) - Kapitel 500 ~ Silvers wird eingeführt.
  7. a b c One Piece-Manga - Roger und Rayleigh (Band 52) - Kapitel 512 ~ Rayleigh hält einen Admiral auf.
  8. a b c One Piece-Manga - Die elf Supernovae (Band 51) - Kapitel 498 ~ Shacky informiert die Strohhüte.
  9. One Piece-Manga - Roger und Rayleigh (Band 52) - Kapitel 507 ~ Rayleigh erzählt vom Beschichten.
  10. a b One Piece-Manga - Romance Dawn for the new world (Band 61) - Kapitel 603 ~ Silvers Rayleigh erste Begegnung mit Gol D. Roger.
  11. One Piece-Manga - Strong World (Band 0) - Kapitel 0 ~ Die Seeschlacht von At War.
  12. One Piece-Manga - Ich bin Oden und wurde zum Kochen geboren (Band 96) - Kapitel 965 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
  13. One Piece-Manga - Ich bin Oden und wurde zum Kochen geboren (Band 96) - Kapitel 966 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
  14. One Piece-Manga - Ich bin Oden und wurde zum Kochen geboren (Band 96) - Kapitel 967 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
  15. One Piece-Manga - Ich bin Oden und wurde zum Kochen geboren (Band 96) - Kapitel 968 ~ Die Informationen, die dieses Kapitel beinhaltet, sind Spoiler
  16. a b One Piece-Manga - Roger und Rayleigh (Band 52) - Kapitel 506 ~ Rayleigh erzählt über Gold Roger.
  17. One Piece-Manga - Roger und Rayleigh (Band 52) - Kapitel 506 ~ Silvers erzählt von Shanks.
  18. One Piece-Manga - Die elf Supernovae (Band 51) - Kapitel 501 ~ Garp spricht über Rayleigh.
  19. One Piece-Manga - Roger und Rayleigh (Band 52) - Kapitel 504 ~ Rayleigh ist nur noch ein einfacher Mann.
  20. One Piece-Manga - Roger und Rayleigh (Band 52) - Kapitel 505 ~ Rayleigh flüchtet aus dem Auktionshaus.
  21. One Piece-Manga - Die Veranlagung eines Königs (Band 53) - Kapitel 513 ~ Bartholomäus Bär lässt die Mitglieder der Strohhut-Bande verschwinden.
  22. One Piece-Manga - Der Tod meines Bruders (Band 59) - Kapitel 577 ~ Silvers trinkt auf Whitebeard.
  23. One Piece-Manga - Mein kleiner Bruder! (Band 60) - Kapitel 591 ~ Silvers taucht auf der Fraueninsel auf.
  24. One Piece-Manga - Romance Dawn for the new world (Band 61) - Kapitel 597 ~ Silvers trainiert Ruffy.
  25. One Piece-Manga - Romance Dawn for the new world (Band 61) - Kapitel 598 ~ Rayleigh wartet auf dem Archipel auf die Strohhut-Bande.
  26. One Piece-Manga - Romance Dawn for the new world (Band 61) - Kapitel 600 ~ Rayleigh erklärt Nami die Steuerung der gecoateten Sunny.
  27. One Piece-Manga - Romance Dawn for the new world (Band 61) - Kapitel 602 ~ Rayleigh hindert die Marine an der Verfolgung der Strohhüte.
  28. Coverstory - Von den Schiffsdecks der Welt, die 500-Millionen-Mann-Ausgabe – Kapitel 830 ~ Rayleigh erfährt von Ruffys neuem Kopfgeld.
  29. Vivre Card ~ One Piece Bilderlexikon ~ Informationen zu Silvers Rayleigh.
Persönliche Werkzeuge
Nakama
Toplists
  • AnimeManga Charts